Windelfrei - Babys brauchen keine Windeln!

“Wie jetzt? Babys ohne Windeln? Geht doch gar nicht!”

Doch. Geht.70% der Babys auf der Welt sind jetzt im Moment ohne Windel. Und auch bei uns gibt es die Wegwerfwindel erst seit den 70ern! Windelfrei - was bedeutet das? Darf ich meinem Baby dann nie eine Windel anziehen? Oder nur keine “bösen” Pampers? Wird mein Kind so schneller sauber?

Bekommt es da nicht psychische Probleme? Ist das nicht bloß so ein Trend?

So viel vorweg: Windelfrei ist KEIN Sauberkeitstraining und vollkommen unbedenklich für Baby’s Psyche (allerdings nicht für den Teppich!). Vor allem sollte es Spaß machen. Und deswegen ist - anders als der Name Windelfrei impliziert - alles erlaubt: Von Vollzeit-Nacke-Baby über alle Arten von “Back-ups” und Stoffwindelsystemen bis hin zu Wegwerfwindeln (ja, auch Pampers!).

Babys und Kinder dürfen natürlich mitgebracht und nach Herzenslust gestillt, getragen und geschmust werden.

Ihr könnt euch Frühstück vom Familiencafè mitnehmen. Bitte nehmt falls nötig Getränke, Snacks und Töpfchen für die Kleinen mit.

Was Wann Wo

Termin(e)

Fraitag, 17.05-2019

Zeit

09:30 - 11:00 Uhr

Kosten

6,00 EUR

Leitung

Natascha Müller (Sozialpädagogin BA, Artgerecht-Coach)

Kursort

Familienzentrum

Anmeldung

Herztöne 0941 - 999270

Bei Interesse an einem Vortrag /Gespräch können Sie sich unverbindlich Anmelden. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen und informieren Sie darüber, ob noch Plätze frei sind. Vielen Dank.