Artgerecht - Was Babys wirklich brauchen und warum

Artgerecht? Das ist doch nur für Tiere, oder? Aber warum eigentlich? Uns soll es doch auch gut gehen!

Wieso schreit mein Baby, wenn ich es ablegen will? Warum will es ständig an die Brust? Weshalb verweigert es den Kinderwagen? Verwöhne ich es, wenn ich es ständig herumtrage? Dauerstille? Es bei oder gar auf mir schlafen lassen? Kann es sein, dass sich mein Baby immer genau dann entleert, wenn ich die Windel öffne?!

Die meisten Eltern wissen inzwischen (wieder), dass man Babys im ersten Lebensjahr nicht verwöhnen kann. Trotzdem schleichen sich immer wieder Gedanken wie “das muss doch jetzt mal funktionieren!” oder “die hat mich schon ganz schön in der Hand” in unsere Köpfe, insbesondere wenn die Babys der anderen scheinbar viel pflegeleichter sind. Warum Babys sich so verhalten und wie wir das aushalten können, darum wird es heute gehen. Damit auch wir artgerechter leben können.

Babys und Kinder dürfen natürlich mitgebracht und nach Herzenslust gestillt, getragen und geschmust werden.

Freitags, könnt Ihr euch Frühstück vom Familiencafè mitnehmen. Bitte nehmt falls nötig Getränke, Snacks und Töpfchen für die Kleinen mit.

Was Wann Wo

Termin(e)

Freitag, 22.03.2019
Samstag, 23.03.2019

Zeit

09:30 - 11:00 Uhr

Kosten

6,00 EUR

Leitung

Natascha Müller (Sozialpädagogin BA, Artgerecht-Coach)

Kursort

Familienzentrum

Anmeldung

Herztöne 0941 - 999270

Bei Interesse an einem Vortrag /Gespräch können Sie sich unverbindlich Anmelden. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen und informieren Sie darüber, ob noch Plätze frei sind. Vielen Dank.