Wie unbewusste Überzeugungen miterziehen

Erziehung ist eine Glaubenssache, der sich Eltern immer bewusster machen. Und dennoch hört man sich selber die Sätze zu seinem Kind sagen, die man von den eigenen Eltern damals schon nicht mehr hören konnte. Unbewusste Glaubenssätze prägen unseren Erziehungsalltag – ob wir wollen oder nicht. Welches Bild einer Mutter/eines Vaters haben Sie von sich? Bei welchen inneren Überzeugungen, die Sie als gelassene Eltern blockieren, ertappen Sie sich im Alltag? Was sind auslösende Situationen? All diesen Fragen wollen wir uns stellen und uns unsere Glaubenssätze und inneren Einstellungen bewusst machen. Für einen humorvollen und gelassenen Erziehungsalltag.

Was Wann Wo

Termin(e)

Samstag, 04.05.2019

Zeit 09.30 - 12.30 Uhr

Kosten

30,00 EUR / Pers.
51,00 EUR / Paar

Leitung

Jenny Außerstorfer, Dipl. Sozpäd. (FH), systemische Familientherapeutin (DGSF)

Kursort

Familienzentrum

Anmeldung

Herztöne Tel. 0941 -999 270

Bei Interesse an einem Vortrag /Gespräch können Sie sich unverbindlich Anmelden. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen und informieren Sie darüber, ob noch Plätze frei sind. Vielen Dank.